Jump to content
Vodia PBX forum

jcnissen

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About jcnissen

  • Rank
    Member
  1. Thank you very much, that works for us. A prefered Codec was not set, now i set it to G711 u-law and G711 alaw and calls in both directions work. Realy a bit strange that this happens now... Sipgate team Support wasnt helpfull nor friendly this time. Thank you very much again! Johannes
  2. Hi, i traced one call now and used the wireshark Voip Filter. The PCAP File is attached, i cant see any problem, only the "407 Proxy Authentication" seems a bit curious. But i am not an expert. SIPLog_filtered.zip
  3. Its Version 4.5.0.1075 We never had Problems whith it ;-)
  4. Hi, since 3 years we are using a snom one pbx, without any problems, untill 2 days calls from internal to external are not working. If we call someone we got no free sign, it rings at the external side but than you cant hear anything on both sides. If external calls are coming in, the phones are ringing and you can pick up and talk normaly. Realy difficult for us to figure out the problem, because the setup is untouched since years... This is our TRunk Config: # Trunk 2 in domain pbx.bb-st.local Name: Sipgate Trunk Type: register To: sip RegPass: ******** Direction: Disabled: false Global: false Display: RegAccount: xxxxxxxx RegRegistrar: sipconnect.sipgate.de RegKeep: 30 RegUser: xxxxxxxx Icid: Require: OutboundProxy: sip:sipconnect.sipgate.de Ani: DialExtension: Prefix: Trusted: false AcceptRedirect: true RfcRtp: false Analog: false SendEmail: UseUuid: false Ring180: true Failover: never HeaderRequestUri: sip:{to-user}@{trunk-host} HeaderFrom: <sip:{trunk-account}@{trunk-host}> HeaderTo: <sip:{to-user}@{trunk-host}> HeaderPai: HeaderPpi: <sip:{ext-ani}@{trunk-host}> HeaderRpi: HeaderPrivacy: HeaderRpiCharging: BlockCidPrefix: Glob: plus RequestTimeout: Codecs: CodecLock: true DtmfMode: Expires: 3600 FromUser: Tel: true TranscodeDtmf: false AssociatedAddresses: InterOffice: false DialPlan: UseEpid: false CidUpdate: Ignore18xSDP: false UserHdr: Colines: DialogPermission: Help would be great :-) Thank you Johannes
  5. Vielen Dank, versuche ich dann so umzusetzen. Gruß Johannes
  6. Hallo, das mit den Zeiten in den Stufen der Rufgruppe ist richtig, aber in diesem Fall soll der Mitarbeiter der Zentrale die Möglichkeit haben, seinen AB einzuschalten und er soll sofort abnehmen und eine Ansage abspielen, ohne das erst die Zeit der einzelnen Stufen vergeht. Ist aber nicht so tragisch, der Anrufer muss nun halt 20 Sekunden klingeln lassen, bis die letzte Stufe (die Mailbox) dran geht. Gibt es eine Möglichkeit nur eine Ansage abzuspielen, ohne Aufnahme? Das wäre uns noch lieber, als die Aufnahmen per Mail zu versenden ;-) Denn in den Betriebsferien soll auch keiner mit Aufnahmen per Mail gestört werden, bzw. weckt das beim Kunden ja schnell eine gewisse Anforderungshaltung, wenn er was hinterlassen kann. Gruß Joahannes
  7. Hallo, das hat jetzt gut funktioniert, die 820 in der letzten Stufe bringt das gewünschte Ergebnis. Das Einzige was mich daran noch ein ganz klein wenig stört, ist, dass es für den Anrufer relativ lange dauert, bis der AB rangeht (ist aber Jammern auf hohem Niveau). Wie stelle ich denn eine Ansage ohne Aufnahme ein? Wenn ich die Voicemail einschalte und Anzahl der Aufnahmen auf "0", dann kommt immer sofort die Ansage, das kein Platz mehr auf der Mailbox ist. Stelle ich die Anzahl höher, dann kommt erst die selber aufgenommene Ansage, dann aber noch die Aufnahmefunktion. Erstmal vielen Dank für den guten Tipp mit der letztem Stufe der Hunting Group. Gruß Johannes
  8. Hallo, ich habe folgendes Problem mit der Mailbox einer Nebenstell, die in einer Rufgruppe ist: Unsere Rufgruppe mit der zentralen Nummer 012345678 - 0 (25 als Kurzwahl) leitet Gespräche Stufe 1: zur 20 (Zentrale) 15 Sekunden Stufe 2: zur 21 (MA1) und 22 (MA2) 30 Sekunden Die Nebenstelle 20 (Zentrale) hat nur die 20 als Telefonnummer, keine externe Nummer. Die anderen beiden 21 (MA1) und 22 (MA2) haben jeweils auch eine externe Rufnummer 012345678 - 1 , 012345678 - 2. Der Nebenstelle 20 (Zentrale) habe ich die Mailbox mit einer Ansage eingerichtet, die nach 2 Sekunden abnehmen soll, leider klappt dies nicht. Wenn man der Zentrale eine externe Nummer gibt, und diese "direkt" anruft, dann wird die Ansage abgespielt... Nun soll die Mailbox/Voicemal aber auch über die Rufgruppe abgespielt werden, da das Büro im Urlaub nicht besetzt ist und die Kunden nun mal über die 012345678 - 0 in der Rufgruppe landen. Wo liegt da wohl das Problem, das die Mailbox/Voicemail nicht anspringt? Noch zur Info: Version 4.5.0.1075 Delta Aurigids (Win32) installiert auf einem Windows XP SP3 Gruß Johannes
  9. Hallo, ich habe eine Snom One hinter einer FritzBox 7390 installiert, intern funktioniert alles problemlos mit den Snom Telefonen via Provisoning. Probleme habe ich aber mit Endgeräten auf WAN Seite. Ich der PBX noch den UDP Port 5070 zugewiesen und diesen auf der FritzBox per Portforwarding weitergeleitet, auf den Android Telefonen (HTC Desire S mit 2.3.6) habe ich einmal die implementierte Internet Telefonie und einmal die 3CX App konfiguriert, jedesmal haben sich die Telefone sofort an der PBX registriert und ich konnte raus sowie auch reintelefonieren, allerdings bekomme ich keinen Ton, in beide Richtungen nicht. Mit den Codecs habe ich auf Telefonseite ein wenig probiert, das hat aber keine Änderung gebracht. Kennt jemand das Problem und kann mir auf die Sprünge helfen? Danke Johannes
  10. Hallo, ich hatte das gleiche Problem, die im Link (http://wiki.snomone.com/index.php?title=Sipgate) beschriebene Konfiguration funktioniert zwar, aber die Rufnummernübermittlung ging bei mir erst auch nich, bis ich in der Konfiguration die folgende Zeile geändert habe: HeaderPrivacy: id zu HeaderPrivacy: Unter http://www.sipgate.de/beta/public/static/sipgate.de/media/Das_Produkt_sipgate_Trunking.pdf auf der letzten Seite habe ich es gefunden ;-) Vielleicht kann ja jemand mal das Wiki aktualisieren. Gruß Johannes
×
×
  • Create New...