Jump to content

Modifizierung des eingehenden Anrufs am Anlagenanschluß


TPaulat
 Share

Recommended Posts

Das System hat uns überzeugt und arbeitet tadellos.

Im Laufe der Anfangszeit ist jedoch folgende Frage aufgetreten:

 

Unser Rufnummernblock umfasst den Block von 0 bis 99. Wir nutzen normalerweise zweistellige Durchwahlen, jedoch haben wir zusätzlich auf unserer Internetpräsenz auch die -0 angegeben.

Leider war es und bis dato nicht möglich diese einstellige Durchwahl von außen verfügbar zu machen.

 

Anrufer bekommen bei der Anwahl generell die Information, dass die Rufnummer nicht verfügbar ist.

 

Gibt es bezüglich dieses Problems eine Lösung oder einen entsprechenden Workaround?

Link to comment
Share on other sites

Das sollte normalerweise gehen wenn die Durchwahl "0" angelegt wird, z.B. als Rufgruppe. Wenn das INVITE vom Gateway mit "sip:0@domain" ankommt, sollte die PBX in der Lage sein, die entsprechende Durchwahl zu finden.

 

Ein bekanntes Problem mit dem PSTN ist das das Gateways selbst wissen muss, ob die Nummer komplett ist oder nicht. Bei ISDN wird das speziell signalisiert; es macht z.B. einen Unterschied ob man auf einem ISDN-Telefon die Nummern langsam nach und nach eintippt oder auf Wahlwiederholung drückt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Das Problem wurde mit Hilfe des ausgezeichneten snom Supports geloest:

 

Die zu verwendende Syntax lautet !+49234[0-9]{5}([0-9]*)!\1!80

(In diesem Fall fuer Vorwahl 234 [bochum]/5 Stellige Kopfnummer/* Beliebig viele Durchwahlen), Abwurf an die Nst 80 bei unvollstaendiger Wahl)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...