Jump to content

Allgemeine Frage zu Snom One Versionen


isnom
 Share

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich muss mich vorab gleich entschuldigen sollte sich der Beitrag in eine Kategorie gehören. (Bitte Verschieben )

 

Vor einiger Zeit hatte ich irgendwo hier auf der Seite gelesen das bald die Version 5.X für die Snom One erscheinen soll.

Laut meinem Gedächtniss wird/soll in dieser Version das einrichten von "FAX-Accounts"(integriete Fax to Mail) möglich sein.

 

Es werden bereits Probleme der besagten Version hier im Forum angefragt. Leider steht uns das Update in der Snom One noch nicht zur Verfügung.

 

Ist das Offiziell noch nicht freigegeben? Gibt es schon einen Relesedatum?

 

Kurz einige Worte, bzw. Verweise wo wir uns einlesen können wäre super :rolleyes:

 

 

Vielen Dank!

 

Gruß

Patrick

Link to comment
Share on other sites

Das Feature ist seit 5.0.0 drin; ich würde sagen bei 5.0.3 geht es schon ganz gut. Wir werden aber in 5.0.4 noch einen weiteren Bug/Veresserung der Interoperabilität bringen. Fax ist ein bisschen wie SIP.........

 

Ausprobieren geht einfach: Einfach die snom ONE free plus 30-Tage fax2email testen. Wenn's immer noch Probleme geben sollte, stellen wir auch gerne eine Testversion 5.0.4 zum Download bereit (immer Betriebssystem angeben bei solchen Sachen).

Link to comment
Share on other sites

Man kann auch snom ONE plus auf Version 5 upgraden. Es gibt da kaum Unterschiede zwischen den normalen Server-Lizenzen und snom ONE plus.

 

snom ONE free löst das Problem nicht, zum einen weil das eh nur eine Evaluations-Lizenz ist die nicht kommerziell eingesetzt werden darf; zum anderen ist da kein Fax2Email enthalten. Man kann es zwar für 30 Tage testen, aber ebenfalls ist das nur eine Testlizenz.

Link to comment
Share on other sites

Bei snom ONE plus gab es die Idee, Software Updates ausserhalb von der PBX zu machen. Das ist allerdings nicht weiter gepflegt worden und so ist diese Möglichkeit irgendwo bei Verision 4 stehen geblieben.

 

Software Update für die PBX wird einfach über das PBX-Webinterface gemacht--und zwar unabhängig vom Betriebsystem oder Platform. Ich würde vorher mich nochmal einloggen und sicherstellen dass die PBX unter dem Namen pbxctrl läuft, einige Modelle wurden mit snomONEctrl ausgeliefert was zu Problemen mit dem Update führt.

 

Generell gilt dass mit dem Wechsel zu Vodia und zu Version 5 Upgrades kostenpflichtig sind. Es gibt ein speziellen Discount für snom ONE blue/yellow Lizenzen; das Thema sollte man aber unbedingt vor einem Upgrade geklärt haben. Dazu gibt es einige Infos unter http://wiki.snomone.com/index.php?title=Release_5.0.

 

Ausserdem hier nochmal der Tip, vor jedem Update unbedingt ein Backup des PBX-Dir zu machen (/usr/local/snomONE).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...