Jump to content
andreas21

SNOM ONE und Speedport W 921V

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Telekom VDSL Anschluss und einen Telekom Speedport W 921V Router.

 

Ich möchte nun gerne eine Nebenstelle meiner SNOM ONE Anlage registrieren, woran ich leider scheitere.

 

Ich erhalte die Fehlermeldung, dass die Rufnummer nicht geprüft werden konnte und die Einstellungen nicht gespeichert wurden.

 

Hat vllt. jemand dies hinbekommen und weiß, wie man dies konfigurieren muss?

 

Als "Registrar/Proxy" hab ich auch schon den Wert "sip:xx.xx.xx.21:5061;transport=tls" probiert, welcher als "Outbound Proxy" in meinem SNOM 870 Telefon eingestellt ist. Hier lädt das Interface dann nur in Endlosschleife.

 

Viele Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo steht denn die PBX? Im LAN? Dann sollte der Router keine Rolle spielen. Ansonsten könnte es sein, dass der Router dazwischen funkt. Ist Speedport W 921V eine FritzBox? Ich würde auf jeden Fall mal die Settings nach "SIP ALG" durchforsten, und falls vorhanden, ausschalten.

 

Ausserden ist es das aller einfachste, das Telefon einfach zu provisionieren. Dann werden alle Einstellungen automatisch vorgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...