Jump to content

Ausgehende Nummer mit Sipgate


Bersa
 Share

Recommended Posts

Moin allerseits,

 

ich bekomme es irgendwie nicht hin das unsere Durchwahlnummen von den snom 370 angezeigt werden. Egal wen ich extern anrufe es wird immer nur die zentral Nummer angezeigt. Ich hab schon bei den Ani Einstellungen alles mögliche ausprobiert aber es ändert nichts. Auch hab ich versucht das über die Voip Provider Einstellungen hin zu bekommen klappt aber auch nicht. Wahrscheinlich ist es einfach und ich sehe gerade den Wald vor lauter bäumen nicht.. Gibt es dazu ein HOWTO?

 

Grüße und Dank

 

einstellungen.tiff

Link to comment
Share on other sites

Ja für Asterisk und soweit ich das verstanden hab ist das auch das was ich in der anläge eingestellt habe. Funktioniert aber nicht. Also das heisst ich kann einwandfrei telefonieren und auch angerufen werden, aber meine Nummer wird nicht angezeigt sondern nur die Fallback-Absenderrufnummer.

 

​hier der Auszug was Spinate grtn hätte:

 

  1. 9. Asterisk
    9.1 Konfiguration von Asterisk

    Nachfolgend finden Sie einige Hinweise zur Konfiguration eines Asterisk. Ein entsprechender Peer könnte so aussehen:

    [sipconnect.sipgate.de]
    type = peer
    host = sipconnect.sipgate.de outboundproxy=sipconnect.sipgate.de port = 5060

    username = 1234567t0
    fromuser = 1234567t0
    fromdomain = sipconnect.sipgate.de secret = XXXXXX
    dtmfmode = rfc2833
    insecure = port,invite
    canreinvite = no
    registertimeout = 600
    disallow=all
    allow=alaw
    allow=ulaw

    Besonders wichtig ist die Information in der Zeile "outboundproxy", damit gewährleistet wird, dass Sie auf dem richtigen Server landen. Für eingehende Gespräche muss sich der Asterisk an unserem Server registrieren.

6

Wichtig ist dabei, dass der Peer sipconnect.sipgate.de heißt. register => 1234567t0:XXXXXX@sipconnect.sipgate.de/1234567t0

Wenn Sie jetzt sip debugging auf der Asterisk-Konsole einschalten (sip set debug on), sollten die REGISTER- Pakete zur IP 217.10.68.150 geschickt werden.

Bei ausgehenden Gesprächen setzen Sie bitte die gewünschte Absenderrufnummer im E164-Format (also international ohne führende Nullen oder "+"-Zeichen) als neuen Header P-Preferred-Identity:

SipAddHeader(P-Preferred-Identity: <sip:492111234567@sipconnect.sipgate.de>) Möchten Sie die Rufnummer unterdrücken, geht dies so:

SipAddHeader(P-Preferred-Identity: <sip:492111234567@sipconnect.sipgate.de>) SipAddHeader(Privacy: id)

Eingehende Anrufe werden Ihnen mit der vollen gewählten E164-Nummer in der Request URI signalisiert. So können Sie problemlos in der Variable ${EXTEN} damit arbeiten. Ein Herausschneiden der Nummer aus der To- URI ist nicht nötig.

Wenn Sie in Ihrer Telefonanlage Rufumleitungen schalten, können Sie dies auch signaliseren. Dazu nutzen Sie bitte den Diversion-Header und tragen dort die original angerufene Nummer (im folgenden Beispiel wurde diese im Dialplan in die Variable ORIGEXTEN geschrieben) ein:

SipAddHeader(Diversion: <${ORIGEXTEN}@sipconnect.sipgate.de>)

Link to comment
Share on other sites

Wir haben ja sipgate im drop-down mit einem wohl einigermassen funktionierenden Setup. Kompliziert wird es (nicht nur bei Sipgate) wenn man mehrere Runfnummern darstellen will und wenn man bei Rufumleitungen die urspruengliche Nummer anzeigen will. Den meisten scheint das wohl egal zu sein.

 

Wir haben leider keinen Test-Trunk um das mal eben auszuprobieren. Aber wenn ich den Text da oben richtig lese, machen wir es bereits richtig. Vielleicht ist das Problem nicht der Trunk, sondern generell dass die ANI nicht richtig eingestellt sind.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...