Jump to content
Vodia PBX forum

isnom

Members
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About isnom

  • Rank
    Advanced Member
  1. wäre eine Email-Adresse für die Gruppe einrichten. wo finde ich diesen Menüpunkt in den Gruppeneinstellungen? Wenn Ihr damit ein simples Verteilerkonto auf unserem Exchange meint, dann haben wir das bereits versucht.
  2. isnom

    Weiterleitung auf Fax

    Wir verwenden ein normales Faxgerät bzw Module in unseren Xerox7535 Druckern. Dabei haben wir Linksys SPA 2102 im Einsatz. Da kann man gleich 2 Geräte dran stecken. Einfach die Ip der SnomOne(Feld Outbound Proxy) angeben, Sip Konto und passwort. Prüfen ob sich die Geräte auf der Anlage Registrieren und unter Zugriff die IP-Adressen der ATA als "Zulassen" setzen. Hatten noch nie Probleme, Setzen 8 Faxgeräte ein, wobei 4 echte Faxmodule in den Druckern über die 2 ATAs versenden.
  3. Guten Tag, wir haben eine SnomOne Plus (4.5.0.1090 Epsilon Geminids) auf den snom320 Geräten läuft die Firmware: 8.4.35 ich habe eine Rufgrumme mit 3 Teilnemer. 1 Teilnehmer klingelt für 10 sek nach 10 Sek klingeln alle 3 Teilnehmer Wunsch ist, das wenn ein Anruf verpasst wurde eine E-Mail an die jeweiligen Konten bzw. an eine E-Mail Verteilergruppe von uns gesendet wird. E-Mail Versand bei verpassten anruf Außerhab der gruppe funktioniert super. Nur wenn der Anruf von der Anlage auf die Gruppe kommt bekommt keiner einen Hinweis auf den verpassten Anruf. Auf den Telefonen steht im Display 1 Anruf in Abwesenheit...E-Mail kommt keine. Warum ist das so ? Vielen Dank!
  4. hm weiß nicht.. Könnte man nicht einfach irgendeine Viop-Digital schaltung in die freien Slots unserer Snom One Plus stecken ? *hoffnungsvoll guck*
  5. Hi, hm damit kann ich jetzt noch nichts anfangen. Wie würde das den technisch aussehen? Woher ist bekannt wohin dieser Node..bzw. die ActionURL gesendet wird. Wie Konfiguriert man das überhaupt ? Ein "VOIP zu Digital Schaltung -Gerät" gibts nicht? hmm.. muss es doch geben sowas. Sprich man könnte mehere Nummern auf dem Gerät registirieren und je nach eingehender gewählter rufnummer wird ein Ausgang geschalten.
  6. Gutes Neues ! ah Ok für das M9 haben wir mal Angebote eingeholt. Was ist mit dem zweiten Part meines Posts?
  7. Guten Tag, gibt es eine Empfehlung für schnurlose Snom Telefone ? Sind generell alle Modele kompatibiel von Snom? Wir suchen weiterhin eine Speziallösung. Wenn wir eine gewsisse Nebenstelle anrufen soll eine Digital-Analog-Steuerung ein "Ein"..bzw "Aus" oder einfach nur ein einfaches Signal ausgeben. Im Prinzip so etwas ähnliches wie ein Analoger Telefon Adapter für Fax Geräte, nur diesmal soll das Gerät Signale schalten können. gibt es da Was ? Vielen Dank!
  8. isnom

    Ansage legt nicht auf

    Vielen Dank! hat geklappt. gerade Nutzerfreundlich ist das ja jetzt nicht
  9. Guten Tag, ein Anruf wird über eine Umleitung auf eine "Ansage" weitergeleitet. Nach abspielen der Aufnahme(oder erreichen des Timeouts) wird das Gespräch nicht beendet und läuft endlos weiter. Was müssen wir tun, damit dies nach abspielen der Ansage das Gespräch beendet wird? Vielen Dank!
  10. Guten Tag, können wir aktuell etwas tun um dies zu vermeiden? Evt. in einer HTML File etwas umstellen? damit es nicht mehr angezeigt wird?
  11. Nein, irgendwie reden wir aneinander vorbei. ich gehe in das Konto des jeweiligen Clients. Dort unter Rufumleitung trage ich ein "busy" oder die Nummer einer Ansage Mein Problem: Wir wollen nicht das in diesem fall auf dem Display des jeweiligen Kontos "UML" erscheint. Sondern weiterhin der Name oder. die Information "Verpasste anrufe X" steht. Wie schalten wir dieses Verhalten ab. Also mit der UML
  12. Wird das Update kostenfrei zu erhlaten sein? wir haben ja noch die Version: 4.5.0.1090 Epsilon Geminids (CentOS32)
  13. Guten Tag, cooler tipp! nur was kann ich dagegen tun, das bei den Clients nicht mehr UML im Telefon steht. Sondern weiterhin der name. Mir ist bewusst das es sich hierbei um ein Feature handelt, aber wenn ich das so umstelle bekommen alle Mitarbeiter wieder die Panik weil nicht mehr der Name im Telefon steht
  14. Hm das Problem besteht leider weiterhin. Im Log der Clients taucht weiterhin der falsche Alert auf
  15. Guten Tag, diese Einstellung ist bereits gesetzt. Dann landen die Anrufe bei uns aber direkt auf der Mailbox, statt einem Typischen Belegt Signal. (Ich glaube ich waage dran zu erinnern das das damals auch so expliziet gewünscht war) Im Moment lösen wir es anderes. Im Konto der betroffenen Mitarbeiter wird bei "Besetzt" eine Rufumleitung auf eine Ansage geschalten. Einiges stört mich daran noch: - Im Telefon des Anwenders wird UML angezeigt (Totale Hysterie und verwirrung.. weil da jetzt plötzlich was anderes steht als sonst ) - Die Ansage läuft Endlos weiter wenn die Gegenstelle nicht irgendwann auflegt. Auch ein Timeout löst das Problem nicht. Ideen wie ich die Probleme gelöst bekomme ? Vielen Dank!
×
×
  • Create New...