Jump to content

Alle Snoms registrieren sich auf allen Nebenstellen


iFoo
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute.

 

Ich hab hier seit kurzem eine SnomOne in der aktuellsten Version (5.1.x) am laufen.

Ich hab zwei Trunks (Sipgate + Beronet Box).

 

Angeschlossen daran sind folgende Endgeräte:

 

1x Snom m9r Base mit drei Telefonen

2x Snom821 (vodafone label, mit Firmware 8.4.35)

2x Snom3xx Snom label

 

Soweit funktioniert alles eigentlich. Bis auf meine beiden 821, die machen mich wahnsinnig.

 

Ich hab bei beiden 821 die DHCP Options 66 und 67 gesetzt.

 

66 => http://ip.der.snom.one

67 => /prov/821.htm

 

Dazu hab ich noch die snom3x_fs.xml angepasst damit er die Firmware von einem internen Server lädt.

Das musste ich tun weil ich die Vodafone gelabelten Telefone dazu bringen wollte mit original Firmware zu laufen.

 

Mein Request im englischen Snom Forum wurde scheinbar übersehen :)

 

Wenn also hier einer der Snom Gurus meine beiden 821 aus dem Provisioning nehmen könnte wäre ich sehr dankbar.

 

Snom821 => 000413530441

Snom821 => 00041345857B

 

Doch nun zu dem Hauptproblem. Die Mac Adressen der Snom821 hab ich jeweils bei einem Account hinterlegt. Dazu haben die beiden Accounts noch jeweils die Mac Adresse des Snom-M9 (ist ja die gleiche, so wie im wiki beschrieben.)

 

Beide 821 verbinden sich nun mit allen Sip Konten die es so gibt und ich verstehe nicht warum.

Wenn ich doch die Mac Adresse nur bei einem Konto hinterlege, sollte doch auch nur dieser Account drauf landen.

 

Wir haben fest zugewiesene Apparate und wollen kein Hot Desking.

 

Gruß Stefan.

 

P.s. Danke im Vorraus für die Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab bei beiden 821 die DHCP Options 66 und 67 gesetzt.

 

66 => http://ip.der.snom.one

67 => /prov/821.htm

 

Option 67 einfach frei lassen oder auf /prov/snom821-000413123456.htm setzen (MAC entsprechend anpassen).

 

Wenn also hier einer der Snom Gurus meine beiden 821 aus dem Provisioning nehmen könnte wäre ich sehr dankbar.

 

Snom821 => 000413530441

Snom821 => 00041345857B

 

Wenn ich mal http://provisioning.snom.com/snom821/snom821.php?mac=000413530441 aufrufe, bekomme ich "setting_server: https://cs.vodafone-ip.de:22160/snom/getConfig.xml?mac={mac}". Mit anderen Worten: die Telefone werden "magisch" von Vodafone angezogen (dagegen können wir hier definitiv nichts unternehmen). Das dürfte auch erklären, warum diese Telefone sich so sehr dagegen sträuben, an der lokalen PBX anzumelden.

 

Aber vermutlich ist DHCP option 66 stärker als die Cloud-Provisionierung.

 

Doch nun zu dem Hauptproblem. Die Mac Adressen der Snom821 hab ich jeweils bei einem Account hinterlegt. Dazu haben die beiden Accounts noch jeweils die Mac Adresse des Snom-M9 (ist ja die gleiche, so wie im wiki beschrieben.)

 

Beide 821 verbinden sich nun mit allen Sip Konten die es so gibt und ich verstehe nicht warum.

Wenn ich doch die Mac Adresse nur bei einem Konto hinterlege, sollte doch auch nur dieser Account drauf landen.

 

Wir haben fest zugewiesene Apparate und wollen kein Hot Desking.

 

Ich schätze dass da irgendwie eine "Schleife" entstanden ist, die alle Nebenstellen einbezieht. Wenn Nebenstelle A MAC 1 und 2 beinhaltet, und Nebenstelle B MAC 1 und 3, dann werden alle in diesen Strudel hineingezogen. Wenn das alles nicht klappt, würde ich die m9 manuell konfigurieren; denn bei denen gibt es eigentlich nicht viel einzustellen.

Link to comment
Share on other sites

 

Option 67 einfach frei lassen oder auf /prov/snom821-000413123456.htm setzen (MAC entsprechend anpassen).

Das brachte keinerlei Veränderungen.

 

 

Wenn ich mal http://provisioning.snom.com/snom821/snom821.php?mac=000413530441 aufrufe, bekomme ich "setting_server: https://cs.vodafone-ip.de:22160/snom/getConfig.xml?mac={mac}". Mit anderen Worten: die Telefone werden "magisch" von Vodafone angezogen (dagegen können wir hier definitiv nichts unternehmen). Das dürfte auch erklären, warum diese Telefone sich so sehr dagegen sträuben, an der lokalen PBX anzumelden.

 

Aber vermutlich ist DHCP option 66 stärker als die Cloud-Provisionierung.

 

Bei wem kann sich wegen sowas melden?

 

 

 

Ich schätze dass da irgendwie eine "Schleife" entstanden ist, die alle Nebenstellen einbezieht. Wenn Nebenstelle A MAC 1 und 2 beinhaltet, und Nebenstelle B MAC 1 und 3, dann werden alle in diesen Strudel hineingezogen. Wenn das alles nicht klappt, würde ich die m9 manuell konfigurieren; denn bei denen gibt es eigentlich nicht viel einzustellen.

 

Das hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Vielen Dank für diesen Hint.

 

Eventuell solltet ihr diesen Hinweis in eurem Wiki aufnehmen und noch einige Screenshots mit den veränderten Optionen für die 5.x Version. Die 4.x kann mit den Menüs und Optionen kaum vergleichen.

 

Aber auch mal ein tierisches Lob. Alles in Allem war die SnomOne mit Abstand die beste VOIP Pbx die ich in den letzten Wochen durchprobiert hab. Ich werd jetzt gleich in euren Webshop wandern und mir noch eine größere Lizenz kaufen.

 

Danke.

Link to comment
Share on other sites

Bei wem kann sich wegen sowas melden?

 


Na das wird durch snom gesteuert. Allerdings wage ich zu bezweifeln dass dort jemand ein Vodafone-Telefon in ein "unlocked" Telefon umwandelt. Siehe Handy...

 

Eventuell solltet ihr diesen Hinweis in eurem Wiki aufnehmen und noch einige Screenshots mit den veränderten Optionen für die 5.x Version. Die 4.x kann mit den Menüs und Optionen kaum vergleichen.

 

Aber auch mal ein tierisches Lob. Alles in Allem war die SnomOne mit Abstand die beste VOIP Pbx die ich in den letzten Wochen durchprobiert hab. Ich werd jetzt gleich in euren Webshop wandern und mir noch eine größere Lizenz kaufen.

 

Bei der Dokumentation haben wir nach Aufholpotenzial... Aber wir freuen uns natürlich immer wenn wir auch mal ein Lob bekommen... ^_^

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...