Jump to content
Vodia PBX forum
long

one-way-Audio with Yealink

Recommended Posts

Hi.

 

Wir haben eine SNOM one mini mit neustem Softwarestand (5.2.3)

 

Als nebenstellen sind diverse Telefone eingerichtet. Unter anderem auch mehrere SNOM 370.

 

Wir wollten nun ein Yealink T48G in Betrieb nehmen mit dem Softwarestand 35.72.0.255

 

Die Einbindung war kein Problem. Wir haben jedoch ein one-way-Audio Problem bei Anrufen nach Extern.

 

Interne Anrufe (von SNOM 370 zu Yealink, oder umgekehrt) sowie Transfers (von SNOM 370 zum Yealink) sind kein Problem.

Das Audioproblem äußert sich indem endweder der externe Teilnehmer den Yealinkteilnehmer nicht hört, oder umgekehrt.

 

Die Codecs haben wir am Yealink auf den 722 reduziert, ebenso haben wir die RDP-Ports am Yealink auf die gleiche Range wie an der SNOM one mini angepasst.

 

Hat jemand ein ähnliches Problem? Ggf. ein Lösungsansatz? Darf ich noch weitere Daten anbieten zur Lösungsfindung?

 

Gruß long

Share this post


Link to post
Share on other sites

One-way Audio sollte eigentlich Vergangenheit sein... Ich würde mal ein PCAP aus dem Webinterface machen damit man sieht was die PBX sendet und empfängt. Normalerweise liegt es irgendwie an der Netzwerk-Konfiguration: Firewall oder falsches VLAN/VPN.

 

722 würde ich übrigens nicht nehmen. PSTN macht nun mal G711, und wenn man von von G722 auf G711 übersetzt klingt es wie aus der Dose, auch wenn man glauben mag dass 722 eigentlich besser klingen sollte. Bei der Umsetzung gehen aber immer Informationen verloren, die Qualität kann immer nur schlechter werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Danke für die schnelle Antwort.

 

VPN wird zwar bentuzt, aber nicht in Verbindung mit den Telefonen. VLan werden keine Benutzt und es ist lediglich die STandardfirewall der Fritzbox aktiv.

 

Das mit dem Codec werde ich noch umstellen. und ein PCAP hier posten. Hierzu werde ich aber erst nächste Woche dazu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo noch mal.

 

Also nach dem ich das alte SNOM 370 wieder aufgestellt habe, hat diese das gleiche Problem. Wie kann ich die PCAP-Datei von dem Snom One mini Server downloaden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das wundert mich nicht. Die Daten können über sftp runtergeladen werden. Am besten ist es aber, sich erst mal über SSH einzuloggen und den genauen Pfad zu finden (/pbx/pcap/datum). Username ist root, und das Passwort ist das Passwort für den Administrator-Account der PBX.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja es kommt in der Tat 415 Unsupported Media Type. Ist denn das Telefon automatisch provisioniert worden?! Dann sollte sowas eigentlich gar nicht passieren können. Was ist denn auf der PBX bei den Codecs eingestellt? Das Yealink ist sogar so eingestellt dass es nur G726 anbietet. Da ist es kein Wunder wenn da keine Verbindung zustande kommt. Am besten mal Factory Reset machen und die Telefone neu provisionieren und auf der PBX mal schauen ob da die Codecs zu restriktiv eingestellt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...