Jump to content

Weiterleitung auf Fax


Bersa
 Share

Recommended Posts

Moin allerseits,

 

wie stelle ich am besten eine Nummer nur für ein externes Analoges Fax ein?

 

Also wir haben an einem normalen Telefonanschluss noch ein Faxgerät und möchten das dieses, unter der Nummer die wir in der Anlage einstellen, erreichbar ist. Muss ich dafür eine Nebenstelle Konfigurieren oder gibt es noch elegantere Möglichkeiten?

 

Danke für die Hilfe im Vorherein.

Link to comment
Share on other sites

Ops, die Frage ist "hängengeblieben". Es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten:

 

1) ATA verwenden. Das ATA wird wie eine normale Nebenstelle registriert. Fax-Anrufe sollten dann auf dieser Nebenstelle landen. An dem ATA wird dann ein analoges Fax-Gerät angeschlossen.Vorteil: Man kann damit leicht wie gehabt Faxe senden und empfangen. Nachteil: Wenn Pakete verloren gehen brechen Faxe sehr leicht ab. Als ATA kommt z.B. SPA112 von Linksys in Frage.

 

2) PBX als Fax-to-PDF Konverter verwenden. Die PBX kann eingehende Anrufe mit Fax in Emails verwandeln. Vorteil: Kein Papier mehr und die Faxe können leichter in digitaler Form verteilt werden. Nachteil: Fax senden geht damit nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ok. ATA ist nicht so mein Fall, da wir das mal probiert hatten und zu viele Faxe Probleme hatten.

 

Deshalb bin ich auf die Idee gekommen, wie oben beschrieben, das Fax einfach an einen analogen Anschluss anzuschließen. Damit hab ich das rausschicken schon gelöst, aber beim ankommen heisst das dann das ich einen Neuen Anschluss in der PBX einrichten muss ohne gerät also mac Adresse und da eine Weiterleitung auf das fax einrichten kann. Klappt das oder bekomme ich da andere Probleme?

 

Andere Frage bei der hostedi.am Variante wo stelle ich da Fax-to-PDF ein?

Link to comment
Share on other sites

Fax-to-PDF lebt davon dass der Anruf auf einer Mailbox landet und dort der Fax-Ton erkannt wird. Am einfachsten ist es eine Nebenstelle einzurichten und dann die Anrufe darauf zu leiten. Entweder direkt über eine direkte Telefonnummer oder über den Auto Attendant (automatische Vermittlung) der ebenfalls Fax-Töne erkennt und dann wie ein DTMF-Ton den Anruf auf die entsprechende Nebenstelle weiterleiten kann.

 

Das ist bei hostedi.am genauso.

Link to comment
Share on other sites

Verstehe ich das richtig, das ich einfach an meine Durchwahl ein fax senden kann und das es dann ankommen soll? Wenn ja, dann klappt das nicht, hab gerade ein Fax versucht zu schicken, es klingelt bei mir, dann geht der AB ran, aber das Fax wird nicht versendet, sondern das Faxgerät versucht es immer wieder.. Mach ich was falsch, muss ich noch irgendwo was einstellen?

 

Noch mal zu der anderen Frage aus meinem Letzten Posting, kann ich auch einfach ein Account ohne Gerät betreiebn um mir die Fax Durchwahl weiterleiten zu lassen? Oder gibt das andere Probleme?

Link to comment
Share on other sites

Es ist okay wenn das Telefon klingelt, aber sobald ein Fax kommt muss der Anruf auf die Mailbox umgeleitet werden. Das kann man theoretisch immer manuell über einen Transfer machen. Besser ist es aber eine Nebenstelle zu verwenden bei der kein Telefon registriert ist und da sofort die Mailbox ran geht. Das ist absolut okay.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Irgendwie bekomme ich das nicht hin. Wenn ich eine Nebenstelle als Mailbox Fax einrichte dann geht die nicht ran und das Fax kommt nicht an. Nebenstelle 29 ist bei uns jetzt so eingerichtet. Was mach ich falsch. Was auch nicht mal klappt ist eine Nebenstelle einfach als Weiterleitung auf unser Hardware Fax einzustellen. Da bekomme ich immer die Meldung das die Faxgeräte sich nicht auf eine Geschwindigkeit einigen können. Gibt es da eine Lösung, da wir nun unseren alten Anbieter gekündigt haben der uns die Faxe gemailt hatte haben wir gerade das Problem gar keine Faxe mehr bekommen zu köhnen..

Link to comment
Share on other sites

Wir verwenden ein normales Faxgerät bzw Module in unseren Xerox7535 Druckern.

Dabei haben wir Linksys SPA 2102 im Einsatz. Da kann man gleich 2 Geräte dran stecken.

 

Einfach die Ip der SnomOne(Feld Outbound Proxy) angeben, Sip Konto und passwort. Prüfen ob sich die Geräte auf der Anlage Registrieren und unter Zugriff die IP-Adressen der ATA als "Zulassen" setzen.

Hatten noch nie Probleme, Setzen 8 Faxgeräte ein, wobei 4 echte Faxmodule in den Druckern über die 2 ATAs versenden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...